TOP
  /  Beiträge getaggt "Gig-Economy"

Die Gig-Economy ist heute zu einem Schlagwort in der Arbeitswelt geworden. Die durch Unternehmen wie Uber populär gewordene Gig-Economy hat flexibles und selbstbestimmtes Arbeiten mehr als je zuvor möglich gemacht und bietet den Menschen Optionen

Die COVID19-Pandemie bedeutete für die Arbeitnehmer im ganzen Land eine unsichere Zeit. Während die Beschränkungen inzwischen aufgehoben wurden und die beurlaubten Arbeitnehmer wieder an ihren Arbeitsplatz zurückkehren konnten, sah es im März 2020 noch ganz anders aus, und die Unsicherheit hielt an

Die Gig-Economy hat sich zu einem der wichtigsten Akteure in der heutigen Arbeitswelt entwickelt. Immer mehr Menschen schrecken vor der Idee zurück, Vollzeit für ein Unternehmen zu arbeiten, und viele wollen mehr Kontrolle über ihre

Heute hat die Gig-Economy dazu beigetragen, dass Zehntausende von neuen Möglichkeiten entstanden sind, als Freiberufler oder unabhängiger Auftragnehmer Arbeit zu finden. Die Unternehmen erkennen immer mehr die Vorteile der Zusammenarbeit mit unabhängigen Auftragnehmern, anstatt Vollzeitkräfte einzustellen

Fahrer, die Lebensmittel ausliefern, sind heute gefragter als je zuvor. Der Aufstieg von Essensbestellungs-Apps wie Just Eat, UberEATS und Deliveroo bedeutet, dass immer mehr Menschen ihr Essen über Drittanbieter nach Hause bestellen und nicht mehr in Restaurants.

Die Gig-Economy hat vielen Menschen eine beliebte, flexible Möglichkeit geboten, Geld zu verdienen - egal, ob Sie nach einer neuen Form der Vollzeitbeschäftigung suchen oder ein zusätzliches Einkommen zu Ihrem regulären Gehalt erzielen möchten.

de_DEGerman