TOP
  /  Mehr entdecken   /  Die wichtigsten Anforderungen an Uber-Fahrer

Die wichtigsten Anforderungen an Uber-Fahrer

In der heutigen Sharing Economy ist es für Menschen einfacher denn je, mit Mitfahrgelegenheiten Geld zu verdienen. Mit Ihrem Auto können Sie sich als Mitfahrer anmelden. Fahrer bei Unternehmen wie Uber arbeiten, wenn Sie die Anforderungen erfüllen und gegen eine Gebühr Fahrgäste an Orte bringen. Nach Angaben von Uber arbeiten derzeit über drei Millionen Menschen in mehr als sechzig verschiedenen Ländern als Fahrer. Im Jahr 2018 wurden täglich rund vierzehn Millionen Fahrten mit Uber durchgeführt, und Schätzungen zufolge ist diese Zahl seither auf über achtzehn Millionen Fahrten pro Tag gestiegen.

Viele Menschen entscheiden sich, als Uber-Fahrer zu arbeiten, um etwas Geld zu verdienen. zusätzliches Geld, während andere in Vollzeit arbeiten. Hier finden Sie alles, was Sie über die Anforderungen für die Arbeit als Uber-Fahrer wissen müssen.

Uber App Mindestanforderungen

Um als Uber-Fahrer anzufangen, brauchen Sie ein Auto und Zugang zu einem Smartphone, mit dem Sie mit Fahrgästen in Kontakt treten können. Das ist jedoch nicht alles, was Sie brauchen, denn Uber hat eine Liste von Mindestanforderungen für Fahrer, die Sie erfüllen müssen, bevor Sie mit dem Fahren beginnen und unter der Marke Uber Geld verdienen können.

Uber Driver Apply Anforderungen

Alle Uber-Fahrer müssen Anforderungen in Bezug auf ihr Alter, ihren Führerscheinstatus und ihre Fahrpraxis erfüllen. Bevor Sie mit dem Fahren beginnen können, müssen Sie ein Fahrerscreening bestehen, bei dem Ihr Fahrverhalten überprüft wird. Auch Ihr Strafregister wird überprüft, und Sie müssen einen Nachweis über Ihren Wohnsitz, Ihre Fahrzeugzulassung und Ihre Autoversicherung vorlegen.

Es gibt auch Anforderungen an das Auto, die Sie beachten müssen, bevor Sie für Uber fahren können. Sie müssen ein Auto haben, das bestimmte Anforderungen in Bezug auf Alter, Zustand und Größe erfüllt.

Es gibt auch Anforderungen an den Versicherungsschutz, die je nach Bundesland variieren. Uber bietet Fahrern einen Versicherungsschutz, der aktiv ist, wenn Sie in der App angemeldet sind und Fahrgäste fahren.

Als Uber-Fahrer werden Sie als selbständiger Unternehmer betrachtet, so dass Sie Geld für Einkommenssteuern, Medicare und Sozialversicherung zurücklegen müssen.

Was sind die Voraussetzungen, um mit Uber zu fahren?

Um Uber-Fahrer zu werden, müssen Sie diese Mindestanforderungen erfüllen:

  1. Sie müssen das Mindestalter zum Führen eines Fahrzeugs in Ihrer Stadt oder Ihrem Bundesland erreicht haben.
  2. Sie müssen seit mindestens einem Jahr im Besitz eines Führerscheins sein und Fahrpraxis haben. Wenn Sie unter dreiundzwanzig Jahre alt sind, müssen Sie mindestens drei Jahre Fahrpraxis vorweisen können.
  3. Sie benötigen einen gültigen US-Führerschein
  4. Sie benötigen ein viertüriges Fahrzeug, das den Anforderungen entspricht, die je nach Region unterschiedlich sind

Uber Fahrer Erforderliche Dokumente

Wenn Sie sich als Fahrer bei Uber anmelden, müssen Sie die folgenden Dokumente vorlegen, bevor Sie mit dem Fahren beginnen können:

  1. Einen gültigen Führerschein
  2. Nachweis des Wohnsitzes
  3. Nachweis der Kfz-Zulassung
  4. Nachweis einer Autoversicherung
  5. Ein Fahrerprofilfoto im Passfotoformat, das sich von Ihrem Führerscheinfoto unterscheiden sollte
  6. Gewerbliche Kfz-Versicherung in Gebieten, in denen dies vorgeschrieben ist

Uber-Anforderungen - Fahrerüberprüfung

Bevor Sie mit dem Fahren beginnen können, müssen Sie bei Uber ein Online-Screening absolvieren, bei dem Ihre Vorstrafen und Ihr Führungszeugnis überprüft werden. Außerdem müssen Sie Uber Ihre Sozialversicherungsnummer mitteilen, um dieses Screening durchzuführen und um Zukunft steuerliche Zwecke.

Wenn Sie erst kürzlich in einen anderen Staat umgezogen sind, müssen Sie möglicherweise zusätzliche Angaben machen, um Ihren Führerschein zu überprüfen. Dazu benötigen Sie Ihren Führerschein und Ihre Versicherung aus Ihrem alten Staat.

Was braucht man als Uber-Fahrer?

Um Uber-Fahrer zu werden, müssen Sie folgende Voraussetzungen erfüllen:

  1. Füllen Sie das Fahrer-Bewerbungsformular entweder in der Uber-App oder auf der Website aus. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, sollten Sie alle angeforderten Dokumente hochladen. Sie können Uber anrufen, um Unterstützung zu erhalten, oder ein Uber-Büro vor Ort aufsuchen, wenn Sie mit diesem Schritt Probleme haben.
  2. Geben Sie Ihr Einverständnis für ein Background Screening. Sie werden auf eine Antwort warten müssen, die bis zu zehn Tage dauern kann.
  3. Wenn Ihre Bewerbung erfolgreich ist, wird Ihr Fahrerstatus aktiviert. Sie können dann den Fahrermodus in Ihrer Uber App aktivieren und beginnen, Fahreranfragen anzunehmen, für die Sie bezahlt werden.

Uber Car Requirements - Welche Versicherung?

Um für Uber zu fahren, müssen Sie die richtige Autoversicherung haben. Die Art der Versicherung, die Sie benötigen, hängt von Ihrem Bundesland ab. Sie können einen Versicherungsschutz von Uber erhalten, aber bedenken Sie, dass dieser nur gültig ist, wenn Sie in der Uber-App angemeldet sind und Kunden abholen. Wenn Sie nicht für Uber fahren, sind Sie nicht versichert. Sie müssen also eine eigene Autoversicherung abschließen.

Der Versicherungsschutz von Uber deckt die Haftpflicht ab, wenn Ihre persönliche Autoversicherung nicht greift. Wenn Sie angemeldet sind und auf eine Abholanfrage warten, deckt sie Personen- und Sachschäden bis zu verschiedenen Beträgen ab. Eine Vollkaskoversicherung ist nicht enthalten.  

Wenn Sie unterwegs sind, um einen Fahrgast abzuholen, oder einen Fahrgast aktiv fahren, deckt die Versicherung von Uber bei einem Unfall mehr ab. Dazu gehören eine Haftpflichtversicherung mit einer Deckungssumme von $1 Mio., eine Versicherung für Personenschäden durch einen nicht versicherten oder unterversicherten Fahrer und eine Vollkaskoversicherung, sofern Sie diese in Ihrer persönlichen Kfz-Versicherung eingeschlossen haben.

Anforderungen an ein Uber-Fahrzeug

Verschiedene Standorte haben unterschiedliche Anforderungen an die Fahrzeuge. Sobald Sie sich als Fahrer angemeldet haben, erhalten Sie von Uber weitere Informationen zu den Anforderungen, die Ihr Fahrzeug erfüllen muss, um für Uber fahren zu können. In den meisten Fällen muss es sich bei Ihrem Fahrzeug um ein Fahrzeug mit vier Sitzplätzen handeln, das vier oder mehr Fahrgäste aufnehmen kann, den Fahrer nicht mitgerechnet.

Ihr Auto sollte keinen rekonstruierten, abgewrackten oder umgebauten Titel haben und kein kommerzielles Branding aufweisen. Sie sollten auch darauf achten, dass Ihr Auto in einem guten Zustand ist. Sie müssen es auf mögliche Mängel untersuchen lassen, bevor Sie zahlende Kunden abholen. Diese Inspektion ist in einem Uber-Zentrum kostenlos und wird einmal pro Jahr oder nach 50.000 Meilen wiederholt, je nachdem, was früher eintritt.

Die Stufe von Uber, für die Sie fahren möchten, kann ebenfalls eine Rolle spielen, wenn es um die Anforderungen an das Auto geht. Wenn Sie zum Beispiel für UberXL fahren möchten, muss Ihr Auto mindestens sechs Fahrgäste aufnehmen können. Um für Uber Black zu fahren, müssen Sie ein Luxusfahrzeug haben, das ein bestimmtes Alter hat.

Wenn Ihr Auto derzeit nicht den Anforderungen von Uber entspricht, sollten Sie den Kauf eines Fahrzeugs in Erwägung ziehen, das den Anforderungen entspricht. Ein Gebrauchtwagen ist in der Regel ausreichend, solange die Anforderungen erfüllt sind. Wenn Sie ein neues Auto kaufen, sollten Sie sich über den möglichen Verschleiß des Fahrzeugs im Klaren sein.

Das Leasen eines Autos, das den Anforderungen von Uber entspricht, ist eine weitere Option, die Sie in Betracht ziehen können. Bevor Sie jedoch einen Leasingvertrag unterschreiben, sollten Sie sich über etwaige Kilometerbeschränkungen im Klaren sein. Uber arbeitet mit einer Reihe von Autoleasing- und Autovermietungsunternehmen zusammen, die Angebote und Rabatte exklusiv für Uber-Fahrer anbieten, die es wert sind, geprüft zu werden.

Wie neu muss Ihr Auto für Uber sein?

Um für Uber zu fahren, müssen Sie in der Regel ein Auto haben, das alle oben genannten Anforderungen erfüllt und mindestens fünfzehn Jahre alt ist. Dies kann jedoch je nach Region variieren. Wenn Sie z. B. in einer belebten Stadt fahren möchten, müssen Sie möglicherweise ein neueres Automodell fahren.

Wie viel Sie verdienen können

Je nach Standort, an dem Sie für Uber fahren, können Sie zwischen $5-$26 pro Stunde verdienen, bevor Sie die Kosten für Fahrzeugwartung, Steuern und Benzin abziehen. Neue Uber-Fahrer können manchmal auch in den Genuss von Boni kommen. In der Vergangenheit hat Uber beispielsweise $500 für Lyft-Fahrer angeboten, die zu Uber wechseln.

Sie können Ihren Verdienst als Fahrer bei Uber mit einer Reihe von Strategien maximieren:

  1. Fahren Sie ein Hybrid- oder Elektroauto, das Ihnen helfen kann, Benzinkosten zu sparen.
  2. Fahren während der Stoßzeiten, d. h. zu Zeiten, in denen Uber seinen Fahrgästen Spitzenpreise berechnet.
  3. Nutzung der Uber Eats-App für die Zustellung von Lebensmitteln und die Abholung von Fahrgästen.

Welche Kosten werden von Uber übernommen?

Bevor Sie mit dem Fahren für Uber beginnen, sollten Sie sich darüber im Klaren sein, für welche Kosten Sie verantwortlich sind und welche Sie selbst tragen müssen. Da Uber-Fahrer unabhängige Unternehmer sind, sind Sie für fahrzeugbezogene Ausgaben und Kraftstoffkosten verantwortlich. Uber erstattet jedoch einige Fahrzeugkosten, einschließlich der von den Fahrern gezahlten Gebühren für Schäden, die sie am Fahrzeug verursachen, und die Erstattung von Mautgebühren, die auf einer Fahrt anfallen. Diese werden dem Fahrpreis des Fahrers hinzugerechnet.

Wenn Sie ein geeignetes Auto haben oder den Kauf eines neuen Autos in Erwägung ziehen, kann das Fahren für Uber eine gute Möglichkeit sein, ein Einkommen in Vollzeit oder im Nebenerwerb zu erzielen.

Bertan ist Mitbegründer und Chief Product Officer bei Appjobs. Er liebt es, mit internationalen Teams skalierbare digitale Lösungen zu entwickeln.

Einen Kommentar abgeben

de_DEGerman