TOP
  /  Einführung in die Freiberuflichkeit   /  Alles, was Sie über Appjobs wissen müssen: Antworten auf häufig gestellte Fragen

Alles, was Sie über Appjobs wissen müssen: Antworten auf häufig gestellte Fragen

Das Arbeiten mit dem Smartphone ist ein Trend, der sich weltweit rasch ausbreitet. Sie können Vollzeit-, Teilzeit-, Wochenend- und Nebenjobs ausüben durch Beitritt zu einer Online-Plattform (Foodora, Airbnb, Rover, etc.) in Ihrer Stadt.  Für den Anfang: Suchen Sie auf Appjobs nach Ihrer Stadt, erstellen Sie ein Konto und durchsuchen Sie die in Ihrem Wohnort verfügbaren Jobkategorien.

Appjobs wird immer beliebter bei Menschen, die flexible Arbeit suchen. Und da die Zahl der Appjobs-Mitglieder wachsen, so auch die Nachrichten und Fragen, die wir erhalten. Sparen Sie sich etwas Zeit und Stress und finden Sie unten Hilfe!

1. ALLGEMEINE FRAGEN

 

1.1. Was ist Appjobs?

Appjobs ist die größte Gig-Economy-Plattform der Welt Ihnen Tausende von Stellenangeboten zeigen in über 600 Städten weltweit. Es ist eine kostenlose Website für die Stellensuche, Verbindung von Arbeitssuchenden mit Apps wie Shipt, Postmates, Nachbarinund viele mehr. Wir bringen Arbeitssuchende mit Jobs zusammen, die dank unseres Algorithmus auf ihre Präferenzen und Qualifikationen zugeschnitten sind, ohne Lebensläufe. Denken Sie daran, dass wir keine Vermittlungsagentur sind, sondern eine Plattform, die wichtige Informationen für Gig-Jobs sammelt, um Sie bei jedem Schritt zu unterstützen.

 

1.2. Ist Appjobs eine App?

Ja und nein. Appjobs ist eine Website für die Stellensuche, auf der die Nutzer alle verfügbaren Plattformen in ihrer Stadt finden können, und sie ist kostenlos zu verwenden. Die Website ist 100% mobile responsive.

Appjobs hat auch einige Anwendungen entwickelt:

 

1.3. Was ist ein App-Job?

Ein App-basierter Job oder ein Jobangebot ist ein wie man mit Apps Geld verdienen kann. Sie können mit mobilen Anwendungen wie Uber (Fahren) Geld verdienen, DoorDash (Lieferung), Rover (Haustiersitting), TaskRabbit (Handwerker), und vieles mehr. Sie können sich für einen Job bewerben, Kunden finden, Aufgaben erledigen und sicher über Ihr Telefon bezahlt werden. Diese Jobs können Vollzeit oder Teilzeit sein und Sie können sich für mehrere Jobs gleichzeitig bewerben. Erinnern Sie sich an dass Sie in den meisten Fällen ein Bankkonto benötigen, da die Zahlungen in der Regel online erfolgen (über direkte Einzahlung, Banküberweisung, PayPal usw.). Manchmal ist eine Trinkgeldfunktion standardmäßig in die App integriert, und manchmal erlauben sie Barzahlung, wenn es um Trinkgeld geht. Sie können Zugang zu allen verfügbaren Stellenangeboten in Ihrer Stadt hier.


Sie können auch lesen:

 

1.4. Muss ich bezahlen, um Mitglied bei Appjobs zu werden?

Nein, Appjobs ist 100% kostenlos. Wir wissen, dass Sie auf der Suche nach einem Job sind und wir sind hier, um Sie zu unterstützen.

 

1.5. Für wen ist Appjobs gedacht?

Nahezu jeder, der über einen Internetanschluss verfügt, und in der Regel Personen über 18 Jahre, kann über Appjobs einen Job finden. Hoch- und geringqualifizierte Arbeitnehmer, Gelegenheitsarbeiter, Studenten, Hausfrauen und -männer, Teilzeit- und Vollzeitbeschäftigte, digitale Nomaden oder Expats und viele mehr können auf unserer Website Hunderte von Stellenangeboten durchsuchen. Sie brauchen keinen Lebenslauf oder vorherige Berufserfahrung, um zu beginnen.

Wenn Sie ein Jugendlicher sind, finden Sie hier Jobangebote.

 

 

1.6. Welche Art von Stellen sind auf Appjobs verfügbar?

  1. Auf Appjobs, Sie können nicht (viele) herkömmliche Stellenanzeigen finden. Stattdessen werden Sie über Beschäftigungsmöglichkeiten informiert, mit denen Sie über Apps und Online-Plattformen Geld verdienen können.

In den meisten Fällen bedeutet dies, dass:

  • können Sie sich mit Ihrem Telefon oder Computer bewerben.
  • Sie brauchen keinen Lebenslauf.
  • Sie müssen nicht an Vorstellungsgesprächen teilnehmen. (In einigen Fällen führt das Unternehmen ein persönliches oder telefonisches Vorstellungsgespräch).
  • Sie können die Arbeit ohne Vorkenntnisse aufnehmen. (In einigen Fällen ist einschlägige Berufserfahrung und/oder eine bestimmte Lizenz oder ein bestimmtes Zertifikat ein Muss).
  1. Auf Appjobs, können Sie aus verschiedenen Anwendungen und Kategorien wählen: Liefern, Fahren, Putzen, Haustiersitting, Babysitting, Roller aufladen, Freiberuflichkeit, Online-Unterricht, Kochen zu Hause, Hausvermietung, Stadtführung und vieles mehr. Sie nutzen die Apps und Websites der von Ihnen gewählten Jobangebote und werden auch über diese bezahlt.
  2. Denken Sie daran, dass Sie wahrscheinlich nicht als Arbeitnehmer eingestellt werden. Stattdessen werden Sie als unabhängiger Auftragnehmer/Großarbeiter betrachtet. (Einige Unternehmen stellen in den USA Menschen als W-2-Angestellte ein).

Sie können auch lesen:

 

1.7. Warum sollten Sie Appjobs besuchen, anstatt online nach Stellen zu suchen?

Das Beste an Appjobs ist, dass wir finden für Sie Arbeitsmöglichkeiten. Appjobs ist 100% kostenlos und hilft Ihnen, aus Hunderten von Stellenangeboten in Ihrer Stadt an einem Ort zu wählen. Wir unterstützen unsere Mitglieder bei jedem Schritt auf ihrer Reise. Auf Appjobs finden Arbeitssuchende alle wichtigen Informationen über jedes einzelne Stellenangebot. Sie können Stellenbeschreibungen und Bewertungen von Stellen lesen und sich über Verdienst, Vergünstigungen und Anforderungen informieren. Wir bieten auch spezielle Angebote für unsere Mitglieder, die sich bei bestimmten Unternehmen über Appjobs anmelden. Sie können Jobs finden, die zu Ihnen passen auf Mein Schreibtisch. Wir senden Ihnen auch jede Woche neue Jobs in Ihrer Stadt.

Appjobs hilft seinen Mitgliedern indem wir mehr als nur Dutzende von Stellenangeboten in ihrer Stadt oder aus der Ferne anbieten. Mit unseren Diensten können die Mitglieder ihre Einnahmen und Ausgaben verfolgen, Steuern sparen und sich mit maßgeschneiderten Versicherungen absichern. Auf unserer Seite können sie außerdem die Werkzeuge und Dienstleistungen finden die ihnen helfen können, einen Job zu finden, die Effektivität ihres Nebengewerbes zu steigern oder die notwendigen Verwaltungsaufgaben zu erledigen.

 

1.7. Kann man Geld verdienen, indem man anderen einen Job vermittelt?

Ja, natürlich! Sie können sich dem Appjobs Partnerprogramm und verdienen Sie Geld, indem Sie Appjobs auf Ihrer Website, in sozialen Netzwerken, in Foren usw. bewerben. Wir sind die weltweit größte Plattform der Gig Economy Anzeige von Tausenden von Stellenangeboten in über 300 Städten weltweit und unsere Website ist derzeit (ab Januar 2020) in 12 Sprachen verfügbar.

AppJobs Partner

 

2. STELLENSUCHE ÜBER APPJOBS

 

2.1. Wie bewirbt man sich Schritt für Schritt um eine Stelle?

Wenn Sie eine Stelle finden, die Ihnen gefällt, können Sie entweder auf Schnell anwenden, oder Mehr lesen und dann Schnell anwenden, oder suchen Sie einen Link in der Rubrik Wie bewerbe ich mich bei x Unternehmen?
Hier finden Sie eine detaillierte Übersicht darüber, wie Sie sich anmelden und auf personalisierte Stellenanzeigen zugreifen können.

  1. Registrieren Sie sich

Um sich zum ersten Mal anzumelden, gehen Sie zu Appjobs.de. und klicken Sie auf die Schaltfläche "Jetzt teilnehmen".

Vergessen Sie nicht, das Kästchen "Ich stimme den Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu" anzukreuzen.

 

Dann können Sie ein Konto mit Ihrem eigenen Passwort erstellen. Oder Sie können sich mit Ihrer E-Mail oder Facebook anmelden. Klicken Sie auf "Sign Up", um Ihre Anmeldung zu bestätigen. Sie erhalten eine Nachricht in Ihrer Mailbox, um Ihre E-Mail zu bestätigen. Dann sind Sie startklar!

  1. Vervollständigen Sie Ihr Profil

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre:

  • Persönliche Informationen (Name, Geburtsjahr, Telefonnummer)
  • Stadt (wählen Sie die Stadt, die Ihrem Wohnort am nächsten liegt)
  • Bevorzugte Berufskategorien (Fahrer, Zusteller, Babysitter und mehr)
  • Ressourcen (Hilfsmittel, die Sie besitzen und nutzen, um Geld zu verdienen, zum Beispiel: Fahrzeug, Versicherung, Lizenzen)
  • Bewertungen (Ihre Meinung zu früheren Erfahrungen, die Sie mit App-Jobs gemacht haben)
  • Dies wird uns helfen, die besten App-Jobs für Sie zu finden!
  1. Personalisierte Jobs finden

Sie können endlich zu Mein Schreibtisch und finden Sie auf Sie zugeschnittene Stellenangebote. Sie können außerdem die Beschreibungen und Anforderungen lesen und entscheiden, ob Sie sich bewerben möchten.

Jobs finden

 

2.2. Kann ich mich für mehrere Unternehmen bewerben?

Es hängt bei den Unternehmen, mit denen Sie arbeiten möchten. Es gibt z. B. Gigworker, die Lieferfahrten und Autofahren kombinieren. Sie nehmen als Uber- oder Lyft-Fahrer Fahrgäste mit und liefern Pakete aus, wenn die Zahl der Fahrten gering ist und/oder die Fahrten nicht so gut bezahlt werden. Immer prüfen ob Sie mit zwei Unternehmen zusammenarbeiten dürfen, vor allem, wenn sich ihre Profile ähneln: Nehmen wir an, Sie könnten bei beiden Unternehmen Reinigungs- oder Pflegejobs finden. Wenn dies auf den Hauptseiten der Unternehmen nicht erwähnt wird (z. B. Hilfe oder Unterstützung), suchen Sie nach einer Antwort in ihrem Bedingungen und Konditionen. Und Sie können sie vielleicht direkt per E-Mail oder Telefon fragen, bevor Sie auf den Button drücken Registrieren Sie sich.

 

2.3. Was ist, wenn meine Stadt nicht verfügbar ist?

Wenn Ihre Stadt noch nicht in der Suchleiste erscheint, liegt das daran, dass wir sie noch nicht gefunden haben. Wenn Sie in der Nähe der Hauptstadt wohnen, wählen Sie stattdessen diese aus. Und keine Sorge, wir wachsen schnell. Sie können auch Ihre Stadt in der Suchleiste angeben. Falls Sie Appjobs in einer anderen Sprache als Englisch benutzen, wir empfehlen dass Sie es auf Englisch ändern. Auf diese Weise können Sie auch die Städte und Stellenangebote finden, die noch nicht in andere Sprachen übersetzt worden sind.
Und Sie können immer eine andere Stadt ausprobieren in der Nähe und/oder arbeiten Sie online von zu Hause oder von jedem Ort der Welt aus.


Informieren Sie sich oder lassen Sie sich inspirieren, indem Sie diese Beiträge lesen:

 

2.4. Was sind die nächsten Schritte, nachdem ich mich für einen App-Job beworben habe?

Sobald Sie sich auf eine App-Stelle oder ein Stellenangebot beworben haben, müssen Sie auf weitere Anweisungen des Unternehmens warten. Das Unternehmen wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen, wenn es die Hintergrundprüfung abgeschlossen hat. Sie werden auch eine E-Mail über die nächsten Schritte erhalten, z. B. wo Sie die Ausrüstung bekommen oder ob Sie eine Ausrüstung per Post erhalten werden.

 

2.5. Wie lange dauert es, eine Stelle zu finden?

Die meisten Unternehmen brauchen bis zu einer Woche, um sich mit Ihnen in Verbindung zu setzen. In einigen Fällen (wie bei Uber) kann es bis zu drei Wochen dauern. Die Unternehmen müssen die und/oder Ihre Bewerbung, einschließlich der eingereichten Unterlagen, überprüfen. Wenn Sie innerhalb weniger Wochen keine Bestätigungs-E-Mail für Ihre Bewerbung erhalten haben, Das könnte darauf hindeuten, dass während des Bewerbungsprozesses etwas schief gelaufen ist. In diesem Fall empfehlen wir Ihnen, es noch einmal zu versuchen.

 

2.6. Ich habe meine Unterlagen eingereicht, aber das Unternehmen hat sich (noch) nicht bei mir gemeldet. Was soll ich tun?

Bei einigen Unternehmen kann es eine Weile dauern, Ihre Unterlagen zu prüfen und einen Background-Check durchzuführen. (Nicht alle Unternehmen führen für Sie eine Zuverlässigkeitsüberprüfung durch. Sie können Ihnen einige Unternehmen für Hintergrundprüfungen empfehlen). In der Regel sollten Sie erwarten eine Antwort des Unternehmens innerhalb von sieben Arbeitstage. Denken Sie daran, dass die Unternehmen jeden über das Ende des Anmeldeverfahrens informieren. Wenn Sie keine solche E-Mail erhalten, könnte das ein Hinweis darauf sein, dass bei der Anmeldung etwas schief gelaufen ist. In diesem Fall empfehlen wir Ihnen, es noch einmal zu versuchen.

 

2.7. An wen muss ich mich wenden, wenn das Unternehmen nicht antwortet?

Wenn Sie keine Antwort von dem Unternehmen erhalten innerhalb von x Zahlen von Werktagen (überprüfen Sie die Angaben des Unternehmens auf seiner Website), sind wir für Sie da. Schicken Sie uns eine E-Mail an help@appjobs.com und wir werden versuchen, uns so schnell wie möglich bei Ihnen zu melden.

 

2.8. Werden die auf Appjobs aufgeführten Unternehmen mich einstellen?

Appjobs ist eine Website, die Arbeitssuchende mit App-basierten Stellenangeboten zusammenbringt. Nach Sie registrieren auf Appjobs finden Sie Möglichkeiten, in Ihrer Stadt Geld zu verdienen. Zum Beispiel können Sie Lebensmittel liefern mit Deliveroounterrichten Sie online mit Udemy, sauber mit Haushälterin.deoder die Betreuung von Haustieren mit PetBacker. Es ist ziemlich unwahrscheinlich, dass Sie als Arbeitnehmer eingestellt werden. Stattdessen werden Sie in den meisten Fällen als unabhängiger Auftragnehmer/Gigarbeiter betrachtet. Als unabhängiger Auftragnehmer/Gigarbeiter können Sie Sie können Ihr Arbeitspensum bewältigen. Auch wenn Sie nicht bei dem Unternehmen beschäftigt sind, können Sie können einige Vergünstigungen und/oder Sozialleistungen erhalten. Es ist wichtig zu wissen, dass einige Unternehmen Sie beschäftigen können (z. B. als W-2-Angestellte), aber die Flexibilität steht immer noch.


Vielleicht finden Sie diese Blogbeiträge informativ:

 

2.9. Wird Appjobs mich einstellen?

Nein, Appjobs wird nicht beschäftigen aber wir werden Sie bei jedem Schritt auf Ihrem Weg zur Arbeitssuche unterstützen. Wir sind ein 100% kostenlose Website zur Stellensuche, Wir verbinden Arbeitssuchende mit Apps und Diensten wie Uber, Postmates, Lime und vielen anderen. Unser Ziel ist es, Arbeitssuchende mit Jobs zusammenzubringen, die auf ihre Vorlieben und Qualifikationen zugeschnitten sind, ohne dass sie einen Lebenslauf benötigen.

 

In den meisten Fällen werden alle die Zahlungen werden von dem Unternehmen verarbeitet mit dem Sie arbeiten möchten. Jede dieser Plattformen hat ihre eigenen Richtlinien, daher empfehlen wir Ihnen, diese Informationen während des Anmeldevorgangs zu überprüfen. Falls Sie sich für eine Plattform anmelden, die ein Selbstbedienungs-Agentur (zum Beispiel CareGuide's Sitter, PetSitter.com, HouseSitter.com, usw.), müssen Sie die Zahlungsmethode besprechen mit jedem Ihrer Kunden einzeln.

Hier sind einige Gemeinsamkeiten der meisten Unternehmen:

  • Sie müssen ein Bankkonto haben, um bezahlt zu werden.
  • Die Zahlungen erfolgen in der Regel wöchentlich oder zweiwöchentlich.
  • PayPal ist ein weit verbreitetes Instrument, um Zahlungen zu erhalten.

Vielleicht finden Sie diese Blogbeiträge informativ:

 

2.11. Wie lange dauert es, bis ich bezahlt werde?

Die Zahlungen sind in der Regel wöchentlich oder zweiwöchentlich bearbeitet werden. In einigen Fällen haben Sie die Möglichkeit, jederzeit eine Auszahlung zu beantragen. Möglicherweise müssen Sie dafür einen kleinen Geldbetrag zahlen. Wir bitten Sie höflichst um dies während des Anmeldevorgangs zu überprüfen.

Die Häufigkeit der Zahlungen hängt von der Kategorie Ihrer Tätigkeit ab.
Als Teilnehmer an einer Online-Umfrage erhalten Sie Punkte, die Sie nach Abschluss einer Reihe von Umfragen in Bargeld oder Geschenkkarten umwandeln können.
Als Online-Lehrer kann sich der Preis pro Stunde je nach Anzahl der von Ihnen absolvierten Stunden erhöhen.

Sie können Ihre Finanzen auf Appjobs verfolgen, besuchen Sie die Seite Mein Schreibtisch.

 

Vielleicht finden Sie diese Blogbeiträge hilfreich und informativ:

 

3. VORAUSSETZUNGEN

 

3.1. Was sind die Voraussetzungen für die Aufnahme der Arbeit?

Verschiedene App-Jobs haben unterschiedliche Anforderungen, die auch von der Stadt abhängen können, in der das Unternehmen seine Dienste anbietet. Sie können alle Informationen überprüfen auf der Seite mit dem Stellenangebot.

In den meisten Fällen handelt es sich um Grundvoraussetzungen:

  • Sie haben einen gültigen Personalausweis oder Reisepass
  • Als Ausländer müssen Sie nachweisen, dass Sie berechtigt sind, in dem Land zu arbeiten (ein Arbeitsurlaubsvisum ist ausreichend).
  • Sie dürfen keine Vorstrafen haben
  • Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein (oder zwischen 13 und 17 Jahren, wenn Sie ein Jugendlicher sind)
  • Sie müssen ein Bankkonto haben
  • Sie müssen über ein Smartphone (mit Internetzugang) verfügen, das mit der App kompatibel ist

 

3.2. Woher weiß ich, ob ich alle Voraussetzungen erfülle, um einen App-Job zu beginnen?

Sie müssen zuerst Ihr Profil ausfüllen und fügen Sie Ihre Ressourcen hinzu.

Ressourcen sind Hilfsmittel, die möglicherweise benötigt werden, um mit einem Appjob Geld zu verdienen. Zum Beispiel:
Wenn Sie Fahrer bei Lyft werden wollen → müssen Sie ein Auto besitzen
Wenn Sie Online-Lehrer bei Lingoda → werden wollen, brauchen Sie einen Computer
Wenn du mit Foodora → ein Zusteller sein willst, brauchst du ein Fahrrad
Für all diese Aktivitäten benötigen Sie ein Smartphone mit Internetanschluss. Alle diese Hilfsmittel (Auto, Computer, Fahrrad, Smartphone, Internet) sind Ressourcen.

Denken Sie daran, in Ihrem Profil Ressourcen auszuwählen, die uns helfen, Ihnen bessere Ergebnisse bei der Stellensuche zu liefern!

 

3.3. Brauche ich einen CV/Lebenslauf?

Sie nicht brauchen einen Lebenslauf, um eine Stelle anzutreten. In den meisten Fällen wird es auch kein Vorstellungsgespräch geben. Das ist eines der erstaunlichen Dinge an App-Jobs. Sie müssen nur die Anforderungen der einzelnen Stellen lesen und prüfen, ob Sie über die notwendige Ressourcen um mit der Arbeit zu beginnen. Deshalb ist es wichtig, dass Sie Ihr Profil auf dem neuesten Stand halten. Je mehr Informationen Sie uns zur Verfügung stellen, desto mehr wir helfen Ihnen bei der Stellensuche die Sie wünschen.

Der Anmeldeprozess kann jedoch mehrere Schritte umfassen. Die häufigsten sind:

  • Sie müssen Ihre Identität nachweisen.
  • Sie müssen sich einer Hintergrundüberprüfung unterziehen. (In manchen Fällen müssen Sie dafür bezahlen.)
  • Sie müssen einige Bewertungstests durchführen.
  • Sie müssen ein Probeprojekt durchführen. Freiberufliche Auftraggeber können verlangen, dass Sie Ihr Portfolio vorlegen oder ein Probeprojekt für sie durchführen. Dies ist von Kunde zu Kunde unterschiedlich und kann bei Freelance-Projekten mit größeren Budgets der Fall sein.

Vielleicht finden Sie diese Blogbeiträge hilfreich und informativ:

 

3.4. Brauche ich Vorkenntnisse, um mit einem App-Job zu beginnen?

In den meisten Fällen benötigen Sie KEINE einschlägige Berufserfahrung, um einen Job per Smartphone zu beginnen. Sie können den Job auswählen, der Ihnen gefällt, und sich anmelden. Für einige Stellen ist eine gewisse Erfahrung erforderlich: z. B. Jobs als Babysitter, als Altenpfleger, als Online-Lehrer oder als Masseur. Bevor Sie sich bewerben, sollten Sie immer die Anforderungen lesen und prüfen, ob Sie über die notwendigen Ressourcen verfügen, um die Arbeit aufzunehmen. Deshalb ist es wichtig, dass Sie Ihr Profil auf dem neuesten Stand halten. Je mehr Informationen Sie uns zur Verfügung stellen, desto besser können wir Ihnen helfen, die gewünschte Stelle zu finden. (Denken Sie daran, dass Appjobs auch Gigworker mit zusätzlichen Dienstleistungen zusammenbringt, wie z. B. Hilfe bei Steuern, Versicherungen usw., die sie während ihrer Arbeit in der Gig Economy benötigen).


Lesen Sie auch:

 

3.5. Ich bin unter 18 Jahre alt. Kann ich arbeiten?

Ja! Appjobs bietet Möglichkeiten für 13- bis 17-Jährige. Da Sie unter 18 sind, gibt es einige Einschränkungen, bei welchen Unternehmen Sie sich anmelden können. Wenn das Unternehmen Ihnen erlaubt, sich anzumelden, auch wenn Sie noch nicht 18 sind, benötigen Sie Ihre die Erlaubnis des Erziehungsberechtigten. (PetSitter.com, Sitter.comund Freelancer.de und einige andere Plattformen nehmen Jugendliche unter 18 Jahren auf). Prüfen Sie immer die Anforderungen, bevor Sie auf Schnell anwenden.


Vielleicht finden Sie diese Blogbeiträge hilfreich und informativ:

 

3.6. Muss ich die Landessprache sprechen, um mit einem App-Auftrag beginnen zu können?

Wenn es darum geht, die Landessprache zu sprechen, ist es hängt bei der Arbeit. Bei den meisten Jobs können Sie mit Englisch auskommen. Sie können Touristen eine Führung geben, ein englischsprachiges Kindermädchen einstellen oder als freiberuflicher Webentwickler arbeiten und mit Ihren Kunden auf Englisch kommunizieren. Bei anderen Jobs, wie z. B. Reinigungs- oder Lieferdiensten, ist die Interaktion mit den Kunden minimal, und Sie können sogar mit ein wenig Englisch auskommen, wo auch immer auf der Welt Sie sich befinden mögen.


Lesen Sie auch:

 

3.7. Brauche ich ein Visum, um app-basierte Jobs zu machen?

Für die große Mehrheit der Stellenangebote auf Appjobs müssen Sie ein Arbeitsvisum haben (und eine Sozialversicherungsnummer). Dies gilt für Jobs wie Uber (Fahrdienste), TaskRabbit (Handwerker), Hyer (Reinigung, Auslieferung usw.), und viele andere. Prüfen Sie immer die Anforderungen des jeweiligen Stellenangebots.

Wenn Sie wählen. zu sein Fernarbeitnehmerbenötigen Sie in der Regel kein Visum, um Ihre Arbeit aufzunehmen. Die einzige Voraussetzung ist, dass Sie über eine zuverlässige Internetverbindung verfügen. Dies ist der Fall bei freiberuflichen Online-Jobs, einschließlich der Arbeit für Lingoda (Online-Unterricht), Upwork (kreative Freiberuflichkeit), und Etsy (Online-Verkauf). Wir bitten Sie jedoch, Folgendes zu beachten Prüfen Sie stets die Anforderungen: Sie müssen möglicherweise Staatsbürger eines bestimmten Landes sein oder ein Bankkonto in einem bestimmten Land eröffnet haben, um eine Plattform nutzen zu können. (Normalerweise ist es die Bedingungen und Konditionen des Unternehmens, die diese wichtigen Informationen enthält).


Lesen Sie auch:

 

3.8. Wird Appjobs mir ein Visum ausstellen und die Reisekosten übernehmen, wenn ich in ein anderes Land ziehen möchte, um eine Stelle anzutreten?

Nein. Appjobs hilft Ihnen nicht bei der Beschaffung rechtlicher Dokumente oder bei den Reisekosten.

 

3.9. Werde ich von einem festen Standort aus arbeiten?

Es hängt von der Art der Tätigkeit ab. Wenn Sie aus der Ferne arbeiten Als Online-Freelancer können Sie in China sein und für einen Kunden irgendwo in Europa arbeiten. Alle Treffen, die Kommunikation und Details mit Ihren Kunden können über Nachrichten und Videoanrufe abgewickelt werden. Wenn der Auftrag Ihre physische Anwesenheit erfordert (z. B. Reinigungs-, Haustiersitter- oder Lieferfahreraufträge), gibt Ihnen jede App Anweisungen, wohin Sie gehen sollen.

AppJobs häufig gestellte Fragen - AppJobsFAQ
Foto von Adolfo Félix auf Unsplash

 

4. ARBEITSPLATZSICHERHEIT UND SOZIALLEISTUNGEN

4.1. Was muss man über Steuern wissen?

Nachfolgend finden Sie Antworten auf Ihre häufigsten Fragen zum Thema Steuern.

  1. Muss ich als Gigworker Steuern zahlen?
    Kurze Antwort: Ja! Jeder, der eine steuerpflichtige Einkommensquelle hat, einschließlich Freiberufler und Selbstständige, muss Steuern an das Finanzamt zahlen, auch wenn dies nicht auf dieselbe Weise geschieht wie bei Vollzeitbeschäftigten. Sie müssen trotzdem alle Einkünfte an das Finanzamt melden.
  2. Welches Formular muss ich für die Steuerzahlung ausfüllen?
  • Alle amerikanischen Bürger und Ausländer, die in den USA wohnen und arbeiten, müssen ein Formular 1040 ausfüllen.
  • Darüber hinaus müssen alle Gigworker und Freiberufler, die ein jährliches Einkommen über einen Dritten beziehen und 200 Transaktionen (z. B. 200 Fahrten mit Lyft) und mehr als $20.000 angesammelt haben, ein zusätzliches Formular 1099-K ausfüllen.
  • Wenn diese Einkünfte weniger als $20.000 und mehr als $600 betragen, müssen Sie ein 1099-MISC-Formular ausfüllen.

Manche Unternehmen stellen Ihnen diese Formulare zur Verfügung und füllen sie sogar aus. Es liegt jedoch in Ihrer Verantwortung, dafür zu sorgen, dass Ihre Steuerformulare korrekt ausgefüllt und vor dem 15. April eines jeden Steuerjahres bei der IRS eingereicht werden. Denken Sie daran, dass Sie möglicherweise auch berechtigt sind, Ihre Steuern in Raten zu zahlen.

  1. Kann ich alle Ausgaben abschreiben?
    Ja, Sie können Ausgaben wie den normalen Kilometersatz, Datenkosten für Ihr Telefon, Transaktionsgebühren, Versicherungen und Wartungskosten für Ihr Auto absetzen. Außerdem können Sie auch Zinsen für Autokredite und sogar Park- und Mautkosten absetzen.

Um Ihre Finanzen (einschließlich Steuern) auf Appjobs zu verfolgen, besuchen Sie die Seite Mein Schreibtisch. Diese Funktion ist nicht obligatorisch, es steht Ihnen also frei, Ihre Finanzen in anderen Anwendungen zu verfolgen.


Lesen Sie auch:

 

4.2. Sind alle meine persönlichen Daten sicher? Auch wenn ich meine Kreditkartennummer angebe, um meine Finanzen zu verfolgen?

Ja, alle Ihre Daten sind sicher und entsprechen der GDPR. Für weitere Informationen, lesen Sie unser Bedingungen und Konditionen und Datenschutzbestimmungen.
Sie können Ihr Konto und Ihre Informationen auch aus unserer Datenbank löschen, indem Sie die Option "Konto löschen" auf Ihrer Profilseite wählen.

4.3. Werde ich eine Versicherung abschließen?

Einige Unternehmen kann Ihnen eine Versicherung anbieten, manche verlangen dafür eine Gebühr, zum Beispiel für Krankenversicherungen. Erinnern Sie sich an dass die Stellensuche mit Appjobs 100% kostenlos ist. Sie müssen nicht für die Nutzung unserer Dienste bezahlen. Wir empfehlen jedoch dringend, sich als Gigworker zu versichern, bevor Sie einen neuen Job annehmen. Für die Versicherung müssen Sie entweder eine Gebühr zahlen oder das Unternehmen subtrahiert das von Ihren Einnahmen. Bei Appjobs können Sie eine maßgeschneiderte Versicherung zu einem günstigen Preis abschließen. Eine Versicherung haben hilft Ihnen, sich auf die Arbeit zu konzentrieren, anstatt sich um Ihre Sicherheit während der Arbeit zu sorgen.


Lesen Sie auch:

 

4.4. Was sind die Vorteile der Arbeit als Gigworker/unabhängiger Unternehmer?

Als Gigworker oder unabhängiger Auftragnehmer können Sie flexibel entscheiden, wann und wo Sie arbeiten möchten. Sie müssen niemandem Rechenschaft ablegen und haben niemanden, der einen Zeitplan für Sie festlegt. Auch wenn Sie technisch gesehen nicht bei dem Unternehmen angestellt sind, können Sie einige Vergünstigungen und/oder Sozialleistungen erhalten. Es ist wichtig zu beachten dass einige Unternehmen Sie beschäftigen können (z. B. als W-2-Angestellte in den USA), aber die Flexibilität bleibt bestehen.


Vielleicht finden Sie diese Blogbeiträge informativ:

 

5. KUNDENBETREUUNG

 

5.1. Wie kann ich AppJobs kontaktieren?

Wir haben nicht in jedem Land/jeder Stadt ein Büro, aber denken Sie daran, dass es überall auf der Welt Menschen gibt, die mit denselben Problemen kämpfen wie Sie. Sie können uns unter help@appjobs.com kontaktieren und wir werden unser Bestes tun, um Ihnen online zu helfen.

 

5.2. Ich kann nicht auf mein Konto zugreifen.

Wenn Sie nicht auf Ihr Appjobs-Konto zugreifen können, zurücksetzen Ihr Kennwort. Sie können dies tun, indem Sie auf Haben Sie Ihr Passwort vergessen? Dann erhalten Sie eine E-Mail mit einem Link, der Sie erneut auf Ihre Seite weiterleitet, um ein neues Passwort festzulegen.

 

5.3. Ich kann nicht auf mein Konto auf der Website des Unternehmens zugreifen.

Wenn Sie nicht auf Ihr Konto bei der Plattform zugreifen können, mit der Sie Geld verdienen möchten (Uber, Lyft, Postmates, goPuff, etc.), bitten wir Sie eine Nachricht schreiben an das Support-Center/Support-Team des Unternehmens.

 

5.4. Wie kann ich mich abmelden?

Um sich von unserem Newsletter abzumelden, klicken Sie auf Abbestellen am Ende der E-Mail. Falls Sie Hilfe benötigen, senden Sie uns bitte eine E-Mail an help@appjobs.com

 

5.5. Wie kann ich mein Konto löschen?

Es tut uns leid zu hören, dass du uns verlässt. 😟 Du kannst löschen Ihr Konto selbst zu verwalten hier am Ende der Seite.. Wenn Sie Anregungen haben, wie wir unsere Dienste verbessern können, lassen Sie es uns wissen unter help@appjobs.com. Wir hoffen, dass wir Sie wiedersehen.

Barbara ist ausgebildete Journalistin und arbeitet seit Ende 2009 im Medienbereich. Sie hat einen Master-Abschluss in Kommunikations- und Filmwissenschaften und hat mehrere freistehende Kurse besucht, da sie an lebenslanges Lernen glaubt. Ihre Leidenschaft für (audiovisuelle und schriftliche) Inhalte hat sie dazu gebracht, an Projekten in den Bereichen Filmprogrammierung, Content-Produktion und -Management, Social Media Management, Eventmanagement und Projektmanagement zu arbeiten. Sie recherchiert gerne und teilt das erworbene Wissen mit anderen.