TOP
  /  Mehr entdecken   /  Beste Apps für passives Einkommen

Beste Apps für passives Einkommen

Wenn Sie sich wünschen, Sie hätten ein bisschen von zusätzliches Geld Jeden Monat haben Sie vielleicht schon einmal von passiv Einkommens-Apps. Das sind Apps, mit denen Sie Geld verdienen können, ohne etwas anderes zu tun als das, was Sie ohnehin täglich tun. Richtig eingesetzt, können passive Apps zum Geldverdienen helfen, Ihre Taschen zu füllen, wenn Sie zwischen den Zahltagen etwas Hilfe brauchen.

Bei so vielen Apps für passives Einkommen kann es schwierig sein, die besten für Sie zu finden. Es gibt wirklich eine riesige Auswahl an Apps für passives Einkommen, und diese Liste soll Ihnen helfen, eine App für passives Einkommen zu finden, die zu Ihrem Lebensstil passt.

Die meisten passiven App-Optionen

Diese App-Optionen erfordern von ihren Nutzern den geringsten Aufwand. Sie laden einfach die App herunter und lassen sie im Hintergrund laufen - die App erledigt den Rest!

Nielsen Mobile Panel

Nielsen ist ein Unternehmen, das seit langem besteht und sich mit der Erfassung und Nutzung von Informationen bestens auskennt. Da immer weniger Menschen das Kabelfernsehen nutzen, über das Nielsen seit Jahrzehnten viele Informationen sammelt, hat das Unternehmen nun eine App zur Datenerfassung entwickelt.

Alles, was Sie tun müssen, ist, die App herunterzuladen und sie im Hintergrund laufen zu lassen. Nielsen sammelt dann Informationen darüber, wie Sie Ihr Telefon benutzen, einschließlich Datennutzung, Länge der Anrufe und Anzahl der von Ihnen gesendeten und empfangenen Textnachrichten. Aber keine Sorge! Wenn Sie sich Sorgen um Ihre Sicherheit machen, speichert Nielsen niemals den Inhalt Ihrer Textnachrichten oder zeichnet Anrufe auf, so dass Sie sich bei der Nutzung der App sicher fühlen können!

Sie können davon ausgehen, dass Sie etwa $50 pro Jahr aus dem Nielsen Mobile Panel erhalten, die Sie für Geschenkgutscheine für einige Ihrer Lieblingsunternehmen verwenden können.

Ember Mobile Leistungsmesser

Diese App für passives Einkommen ist der von Nielsen sehr ähnlich. Tatsächlich sendet sie die gesammelten Daten an Nielsen, ohne jedoch Telefonate aufzuzeichnen oder Nachrichteninhalte zu speichern. Auch diese App läuft im Hintergrund, aber sie sammelt Informationen darüber, wie Ihr Netzwerk funktioniert und wie Sie Ihr Telefon benutzen.

Der Ember Passiveinkommen sendet kleine Zahlungen (normalerweise $0.10-$0.40 pro Tag) und Sie können sich das Geld auszahlen lassen, sobald Sie $5 erreicht haben. Ember bietet Geschenkkartenoptionen an, oder Sie können das Geld direkt auf Ihr PayPal-Konto überweisen. Dies ist eine großartige Option für eine passiv verdienende Android-App, ist aber derzeit nicht auf Apple-Geräten verfügbar.

Mobile Xpression

Diese App ist ähnlich wie die beiden anderen vor ihr, da es sich um eine Datensammler-App handelt. Sie können erwarten, etwa $5 pro Monat von Mobile Xpression für die Daten zu erhalten, die sie von Ihrem Telefon sammeln, die Sie verwenden können, um für verschiedene Geschenkkarten auszuzahlen. Wie die anderen Apps sammelt Mobile Xpression keine persönlichen Daten, so dass Sie sich bei der Nutzung sicher fühlen können.

Cashback für Einkäufe

Einige Apps für passives Einkommen bieten Ihnen die Möglichkeit, Cashback zu verdienen, indem Sie einfach bei den Händlern einkaufen, bei denen Sie normalerweise einkaufen. Wenn Sie viel online oder sogar in Geschäften einkaufen, sind diese Apps eine gute Option.

Rakuten

Rakuten ist heute eine der bekanntesten Cashback-Apps. Sie suchen einfach auf der Website oder in der App nach aktuellen Cashback-Angeboten und kaufen dann über den Link ein, wie Sie es normalerweise tun würden. Rakuten überweist Ihnen dann Bargeld auf Ihr Konto, das Sie sich über PayPal oder einen Scheck per Post auszahlen lassen können. Bei über 2.500 Einzelhändlern, die mit Rakuten zusammenarbeiten, können Sie sicher sein, dass Sie auch bei Ihren Einkäufen Geld zurückbekommen!

Rakuten bietet auch einen $10-Bonus für neue Benutzer und eine Browser-Erweiterung, die Sie automatisch über Cashback-Angebote für Webseiten Sie sind dabei.

Ibotta

Ibotta zahlt Ihnen wie Rakuten Bargeld für Artikel, die Sie kaufen. Anstatt jedoch Bargeld auf den Gesamtbetrag zu zahlen, bietet Ibotta Bargeld für bestimmte Artikel (obwohl Sie manchmal Bargeld für Ihren gesamten Einkauf erhalten können).

Der einfachste Weg, Ibotta zu nutzen, besteht darin, das Treuekonto Ihres Lieblingsgeschäfts mit Ihrem Ibotta-Konto zu verbinden, damit beide zusammen nach Angeboten suchen können. Eine weitere Möglichkeit ist das Hochladen von Fotos der Quittungen, auf denen Sie qualifizierte Artikel gekauft haben. Mit mehr als 100 Geschäften, darunter auch Lebensmittelketten, finden Sie eine Vielzahl von Möglichkeiten um Cashback für Artikel zu erhalten, die Sie bereits kaufen.

Mit Ibotta können Sie sich das Geld auszahlen lassen, sobald Sie $20 verdient haben, und Sie können Ihr Geld über PayPal oder Venmo erhalten. Wenn Sie Geschenkkarten bevorzugen, können Sie auch eine davon wählen!

Dosh

Dosh zahlt Ihnen Bargeld für Einkäufe, Restaurantbesuche oder Hotelbuchungen. Um mit dem Sammeln zu beginnen, verbinden Sie einfach eine Karte mit Ihrem Dosh-Konto. Sobald Sie einen qualifizierten Kauf mit dieser Karte tätigen, gibt Dosh Ihnen Geld zurück. Sie können das verdiente Geld auf Ihr Bank-, PayPal- oder Venmo-Konto überweisen.

Die durchschnittliche Cashback-Rate beträgt 2%-3%, aber Sie können von Zeit zu Zeit bis zu 10% zurückbekommen.

Ablegen

Mit Drop können Sie bei Online-Shops bestimmter Einzelhändler Cashback verdienen. Wenn Sie sich bei Drop anmelden, wählen Sie fünf Einzelhändler oder Marken aus, bei denen Sie am meisten einkaufen. Von dort aus tätigen Sie einfach Ihre normalen Einkäufe bei diesen Marken und Drop erledigt den Rest, indem es Ihnen für diese Einkäufe Punkte gibt.

Sobald Sie eine anständige Summe an Punkten gesammelt haben, können Sie diese in Geschenkgutscheine verschiedener Einzelhändler umwandeln.

Andere Optionen für Passiveinkommen-Apps

Je nachdem, wie Ihr Alltag aussieht, gibt es eine Vielzahl von Apps für passives Einkommen für die unterschiedlichsten Tätigkeiten. Wir haben ein paar tolle Apps gefunden, die Ihnen den Einstieg erleichtern!

Sweatcoin

Sweatcoin ist eine App, die dich für die Schritte bezahlt, die du jeden Tag machst. Da die meisten Smartphones heute Ihre Schritte aufzeichnen, können Sie auch dafür bezahlt werden! Sweatcoin zeichnet einfach die Schritte auf, die du machst, und zahlt dir dann einen Sweatcoin für jeweils 1.200 Schritte.

Du kannst diese Sweatcoins speichern und sie dann für verschiedene Angebote bei den Partnern einlösen, darunter Audible, die Calm-App und viele mehr. Der einzige Nachteil von Sweatcoin ist, dass es kein Cashback im herkömmlichen Sinne gibt, wie es viele andere Apps tun.

Swagbucks-Suche

Da die meisten Menschen täglich viele Suchanfragen im Internet stellen, wäre es da nicht sinnvoll, etwas Geld dafür zu verdienen? Nun, die Swagbucks Search Engine wurde genau dafür entwickelt. Anstatt deine normale Suchmaschine zu benutzen, lädst du einfach die Swagbucks-Suchmaschine herunter und führst deine Internet-Suchen dort durch. Swagbucks bezahlt dich dann für jede Suche, die du durchführst.

Die Swagbucks-Suche ist eine der besser bezahlten passiven Einkommens-Apps auf dieser Liste und Sie können bis zu $50 pro Monat verdienen, wenn Sie ein aktiver Nutzer sind. Außerdem bietet Swagbucks viele andere Möglichkeiten, zusätzliches Einkommen zu erzielen, auch wenn nicht alles davon passiver Natur ist (Umfragen, Spiele spielen und dergleichen).

FAQs

Kann jeder Passive Income Apps verwenden?

Verschiedene Apps haben unterschiedliche Anforderungen, wer sie nutzen kann, aber wenn Sie ein Smartphone oder einen Computer besitzen, werden Sie eine Vielzahl von Optionen finden, die Sie nutzen können. Mit einigen Apps können Sie nur mit Android-Telefonen oder einer Browsererweiterung für den Internetbrowser Ihrer Wahl passives Einkommen erzielen. Nicht jeder kann also jede App für passives Einkommen nutzen, aber die meisten Menschen finden eine Vielzahl von ihnen, die sie nutzen können!

Sind Passive Income Apps es wert?

Jedes zusätzliche Geld ist schön zu haben, und genau das versprechen die Apps für passives Einkommen. Erwarten Sie jetzt nicht, dass Sie Ihren Vollzeitjob aufgeben und nur ein passives Einkommen erzielen können. Wenn Sie jedoch gerne ein wenig zusätzliches Geld zwischen Ihren Gehaltsschecks haben oder es genießen, Geld zu verdienen, das Sie bei Ihren Lieblingshändlern ausgeben können, dann sind Apps für passives Einkommen eine gute Option für Sie.

Sie werden das herausbekommen, was Sie hineingesteckt haben, und es ist wahrscheinlicher, dass Sie eine gute Summe verdienen, wenn Sie mehrere Apps für passives Einkommen gleichzeitig verwenden. Beachten Sie jedoch, dass Sie bei manchen Apps nicht zwei gleichzeitig nutzen können. Zum Beispiel funktioniert die Browsererweiterung für Rakuten nicht gleichzeitig mit Ibotta, wenn Sie online einkaufen gehen. Wenn das der Fall ist, prüfen Sie, welche App mehr Geld bietet, und verwenden Sie diese.

Zusammenfassung

Passive Einkommens-Apps bieten eine einfache Möglichkeit, ein wenig zusätzliches Geld zu verdienen. Unabhängig davon, was Sie täglich Routine Egal, wie Sie aussehen, welches Smartphone Sie haben oder wo Sie einkaufen, Sie werden eine Vielzahl von Möglichkeiten finden, mit Telefon-Apps passives Einkommen zu erzielen. Und vergessen Sie nicht, dass Sie eine Vielzahl dieser Apps herunterladen und nutzen können, so dass Sie in vielen verschiedenen Bereichen Ihres täglichen Lebens passives Einkommen erzielen können. Schon bald werden Sie bei jedem Einkauf, jeder Online-Suche und jeder SMS, die Sie verschicken, Geld zurückverdienen!

de_DEGerman