TOP
  /  Einen Job finden   /  Die besten Karrieren für INFP-Persönlichkeiten
Die besten Karrieren für INFP-Persönlichkeiten

Die besten Karrieren für INFP-Persönlichkeiten

Der Myers-Briggs-Persönlichkeitstyp INFP ist ein fantasievoller Idealist, der sich von seinen eigenen Grundüberzeugungen und Werten leiten lässt. Für Menschen, die diesem Persönlichkeitstyp angehören, stehen Möglichkeiten an erster Stelle. Sie sind in der Lage, das Potenzial für eine bessere Zukunft und nutzen ihr individuelles Flair, um nach Sinn und Wahrheit zu suchen.

INFP-Persönlichkeit:

INFP steht für Introvertiertheit, Intuition, Fühlen und Wahrnehmen. Sie erhalten Energie, wenn sie Zeit alleine verbringen und konzentrieren sich eher auf Ideen und Konzepte als auf Details und Fakten. Der INFP trifft Entscheidungen auf der Grundlage seiner Werte und Gefühle und ist lieber spontan als zu organisiert. Da sie zu einem mitfühlenden Idealismus und einem sanften Mitgefühl für andere neigen, wird der INFP-Persönlichkeitstyp auch als "der Heiler" bezeichnet.

Der INFP ist oft ein Mensch, der Authentizität schätzt. Sie wollen in allem, was sie tun, individuell und originell sein und sind oft auf der Suche nach Wahrheit und Sinn. Sie sind nicht daran interessiert, Traditionen zu folgen und ziehen es stattdessen vor, ihre Werte und Ideale zu erforschen, bevor sie entscheiden, was sich für sie selbst richtig anfühlt. INFPs sind oft unkonventionell und ausgefallen und haben kein Bedürfnis, sich anzupassen; sie ziehen es vor, sich selbst treu zu bleiben, anstatt sich der Masse anzupassen.

Der Persönlichkeitstyp INFP ist fürsorglich, mitfühlend und sensibel. Sie sind zutiefst mit ihrer eigenen persönlichen Entwicklung und der anderer Menschen beschäftigt. Sie glauben, dass es für jede Person wichtig ist, ihren eigenen Weg zu finden und neigen dazu, nicht zu urteilen und individualistisch zu sein. Sie verbringen gerne Zeit damit, ihre eigenen Werte und Ideen zu erforschen, und ermutigen andere sanft dazu, das Gleiche zu tun. INFPs sind oft auch künstlerisch und kreativ und suchen immer nach neuen Möglichkeiten, sich auszudrücken.

Im Umgang mit anderen Menschen ist der INFP der festen Überzeugung, dass jeder seinen eigenen Weg gehen sollte, und er neigt dazu, die Menschen so zu akzeptieren, wie sie sind, und geht in seinen Beziehungen ohne Vorurteile vor. Sie neigen oft dazu, entgegenkommend zu sein und flexibelund sind in der Lage, andere Standpunkte leicht zu erkennen. Es ist ihnen wichtig, andere Menschen zu unterstützen, aber sie schätzen es nicht, wenn ihre Werte verletzt werden, insbesondere von Menschen, die darauf bestehen, dass es nur einen richtigen Weg gibt, die Dinge zu tun.

Beste Karrieren für INFP:

INFP bevorzugen eine Arbeit, die es ihnen ermöglicht, anderen zu helfen, und die mit ihren persönlichen Werten übereinstimmt; sie werden am Arbeitsplatz selten von Status oder Geld angetrieben. Typischerweise sind sie durch Inspiration und Visionen motiviert und bevorzugen einen Karriereweg, der es ihnen ermöglicht, mit Ursachen und an Projekten zu arbeiten, die ihnen wichtig sind.

Der INFP ist ein kreativer Problemlöser, der oft versucht, komplexe Probleme zu verstehen und zu lösen. Sie haben Spaß an Innovation und originellen Ideen, vor allem wenn sie dazu dienen, die Lebensumstände von Menschen zu verbessern. Das ideale Arbeitsumfeld ermöglicht es ihnen, ihre Fähigkeit zu nutzen, einzigartige Lösungen zu sehen und ihre Individualität in der Art und Weise, wie sie arbeiten, zum Ausdruck zu bringen.

Der INFP arbeitet gerne selbständig und bevorzugt ein Arbeitsumfeld, in dem er die Kontrolle darüber hat, wie und wann ein Projekt abgeschlossen wird. Sie sind oft gute Teamplayer, wollen aber die Freiheit haben, ihrer Arbeit im Team ihren eigenen Stempel aufzudrücken. Für INFP ist es wichtig, dass sie mit Menschen zusammenarbeiten, die flexibel, unterstützend und kooperativ sind und sich für ihre Ideale engagieren.

Beste Jobs für INFP:

INFP-Persönlichkeiten sind kreativ und fürsorglich und eignen sich daher gut für eine Karriere, in der sie ihre persönlichen Werte und ihre Individualität zum Ausdruck bringen können. INFPs arbeiten oft in helfenden Berufen, in denen sie ihr Einfühlungsvermögen und Mitgefühl für andere einsetzen können. Sie sind auch ideal für künstlerische und kreative Berufe, in denen sie einzigartig sein und frei denken können. Einige der besten Berufe für INFP sind:

- Kunst und Geisteswissenschaften:

Erfolg in der Kunstbranche ist für INFP oft eine Selbstverständlichkeit, da sie über ein endloses kreatives Talent verfügen. Sie sind jedoch oft Menschen, die sich nach Einsamkeit sehnen, und entscheiden sich daher für künstlerische Berufe, die es ihnen ermöglichen, allein oder hinter der Bühne zu arbeiten. Multimedia-Künstler, Animationszeichner, Schriftsteller oder bildende Künstler sind allesamt ideale Berufe in der Kunst für INFP.

- Wirtschaft und Technologie:

Heutzutage sind Unternehmen sehr oft technologieorientiert und vielfältig. Während Aufgaben mit Kundenkontakt oder im Vertrieb für INFP zu stressig sein können, gibt es verschiedene Aufgaben in der Wirtschaft, bei denen sie ihre Sensibilität, Kreativität und ihre Fähigkeit, das große Ganze zu sehen, einsetzen können. Zu den geschäftlichen und technischen Berufen, in denen INFP gut zurechtkommen, gehören Personalmanager, Fundraising-Manager, technischer Redakteur, UX-Designer, Designtechnologe und UX-Designer.

- Kommunikation und kommerzielle Medien:

Der INFP-Persönlichkeitstyp ist geschickt darin, Verbindungen herzustellen. Sie lesen und diskutieren gerne über komplexe Themen und fühlen sich in einer problemlösungsorientierten Umgebung wohl. Sie haben oft ein natürliches Talent für visuelle Künste und Fremdsprachen und eignen sich daher gut für verschiedene Berufe im Bereich Kommunikation und kommerzielle Medien, z. B. Grafikdesigner, Redaktionsdesigner, Videofilmer, Fotografen, Werbetexter, Redakteur, Filmeditor und Dolmetscher.

- Gesundheitswesen:

Der INFP ist oft nicht nur mit seinen eigenen Emotionen, sondern auch mit den Emotionen anderer in Einklang. Sie bemühen sich zusätzlich darum, dass die emotionalen Bedürfnisse anderer Menschen befriedigt werden, was sie zu einer idealen Besetzung für viele Positionen im Gesundheitswesen macht, wie z. B. für psychologische Fachkräfte, Berater, Massagetherapeuten und Physiotherapeuten.

- Bildung:

Ein weiterer hilfreicher Berufsweg, der für INFP geeignet sein könnte, ist die Bildung. Die Arbeit in der Bildungsbranche ist oft ideal für diesen Persönlichkeitstyp, da sie anderen Menschen helfen kann, ihr volles Potenzial auszuschöpfen, und Studenten dabei unterstützt, ihren eigenen Lebensweg zu finden. Die akzeptierende und nicht wertende Natur des INFP macht ihn auch oft zu einer idealen Person für diese Art von Rolle. INFPs können auch als Berufsberater oder Bibliothekar erfolgreich sein.

INFP-Persönlichkeit: Zu vermeidende Karrieren:

Obwohl jeder Persönlichkeitstyp in jedem Beruf erfolgreich sein kann, sind einige Berufe nicht gut für die natürlichen Stärken, Vorlieben und Ideale des INFP geeignet. Ein Beruf, der von einem INFP verlangt, außerhalb seiner natürlichen Vorlieben zu arbeiten, wird schnell anstrengend und stressig und ist für den INFP wahrscheinlich von vornherein nicht attraktiv. Einige der wichtigsten Berufe, die ein INFP vermeiden sollte, sind:

- Militär:

Es ist verständlich, dass das Militär für den INFP nicht sehr attraktiv ist, da diese Art von Arbeit nicht sehr kreativ ist. Eine solche Karriere wäre sehr langweilig, und der INFP hätte das Gefühl, dass seine kreativen Fähigkeiten völlig verschwendet werden. Außerdem würde eine Karriere beim Militär mit so strengen Regeln und der Notwendigkeit, Befehle ohne zu hinterfragen zu befolgen, für den INFP, der gerne selbständig arbeitet und eine gewisse Freiheit bei seiner Arbeit hat, schnell stressig werden.

- Verkäufe:

Die Haupteigenschaften des INFP sind starke Werte und Erfindungsreichtum, die beide unterbewertet würden, wenn der INFP im Verkauf arbeiten würde. Da der INFP nicht von sozialem Ansehen oder Reichtum angetrieben wird, ist es unwahrscheinlich, dass die Arbeit im Verkauf etwas ist, das ihn befriedigt, oder sogar etwas, in dem er sehr erfolgreich sein könnte. Als Verkäufer könnte der INFP gezwungen sein, für weniger gute Produkte zu werben - etwas, wozu dieser Persönlichkeitstyp einfach nicht bereit wäre.

- Strafverfolgung:

Die Arbeit bei der Polizei ist für den INFP-Persönlichkeitstyp ein großes Nein. Der INFP-Typ ist oft unbeschwert und künstlerisch veranlagt, so dass er mit einer zermürbenden Karriere bei der Polizei, die ihm eine hohe emotionale und körperliche Belastbarkeit abverlangt, nur schwer zurechtkommen würde. Außerdem würde jede Art von Arbeit, bei der der INFP Befehle befolgen muss, wie z. B. die Arbeit bei der Polizei, den INFP das Gefühl geben, dass seine Unabhängigkeit eingeschränkt ist.

- Technik:

Während INFPs dazu neigen, mit Kreativität zu glänzen, sind technische und mechanische Fähigkeiten nicht immer ihre Stärke. Aus diesem Grund empfinden sie die Rolle eines Ingenieurs wahrscheinlich als sehr langweilig und ermüdend. Technische Handbücher, technische Anleitungen, der Zusammenbau und die Demontage von Elektronik und Maschinen sind wahrscheinlich das Letzte, was einen INFP interessiert. Da sie eher kreativ und künstlerisch veranlagt sind, ist Mathematik normalerweise nicht die Stärke dieses Persönlichkeitstyps.

- Recht:

Das Rechtswesen ist für den INFP-Persönlichkeitstyp wahrscheinlich nicht attraktiv. Als Anwalt könnte der INFP dazu berufen werden, für Dinge zu kämpfen, mit denen er nicht einverstanden ist, was letztlich gegen seine Überzeugungen und Ideale verstößt und für ihn am Arbeitsplatz schnell zu einem Problem werden würde. Darüber hinaus könnte der von Natur aus introvertierte INFP Schwierigkeiten haben, in einer juristischen Laufbahn erfolgreich zu sein, in der von ihm erwartet wird, dass er für eine Vielzahl von Menschen zugänglich ist und sich mit ihnen auseinandersetzt. Die Arbeit im Rechtswesen könnte sogar die psychische Gesundheit des INFP schädigen und zu Angstzuständen und Depressionen führen, weshalb sie am besten vermieden werden sollte.

Der INFP-Persönlichkeitstyp ist sanftmütig, kreativ und gelassen. Er bevorzugt ein Arbeitsumfeld, in dem er anderen helfen kann, in dem er kreativ sein kann und in dem er seinen Überzeugungen und Idealen treu bleibt. Da sie von Natur aus introvertiert sind, arbeiten sie lieber allein oder in einem kleinen Team von Gleichgesinnten.

Einen Kommentar abgeben

de_DEGerman