TOP
  /  Expat sein   /  Arbeiten mit einem Urlaubsvisum in Kanada

Arbeiten mit einem Urlaubsvisum in Kanada

Gehören Sie zu den Expats/Einwanderer, die ein Visum für Ferienarbeit in Kanada beantragen möchten? Lesen Sie weiter!

working holiday visa kanada

1. IEC Programm & Working Holiday Visum

Der Norden Amerikanisch Der kanadische Staat hat bilaterale Abkommen zur Jugendmobilität mit mehreren anderen Ländern der Welt geschlossen. Wenn Sie die Staatsbürgerschaft eines dieser Länder besitzen, können Sie sich für die Teilnahme am International Experience Canada (IEC) Programm bewerben, das auf einem Quotensystem basiert.

Es gibt drei Pools, in die junge Expats eintreten können:

- Co-Op-Praktikum
- Junge Berufstätige
- Arbeitsurlaub

Mit letzterer, der beliebtesten Variante, können Expats fast jede Art von Arbeit und fast überall in Kanada ausüben. Was wäre ein besserer und lokalerer Weg, die riesigen Regionen dieses Landes mit nur 36,71 Millionen Einwohnern zu erkunden, als zu reisen und dort zu arbeiten?

working holiday visa kanada

Möchten Sie in Kanada studieren? Montreal gehört zu den Top 5 der besten Studentenstädte weltweit! Sehen Sie sich andere Städte in Kanada und auf der ganzen Welt an, die als die die besten Orte zum Studieren!

2. Anforderungen

Wahrscheinlich gibt es aufgrund von Verhandlungen und einigen anderen Faktoren unterschiedliche Anforderungen für Bürger der 34 aufgeführten Länder. Ein 25-jähriger Australier kann sich beispielsweise zwei Jahre lang in Kanada aufhalten, jemand aus Italien oder der Ukraine hingegen nur sechs Monate. Deshalb ist es wichtig, herauszufinden welche Anforderungen Sie erfüllen müssen.

Einige allgemeine Informationen über die Bedingungen für das Working Holiday Visum:

- Sie müssen die Staatsangehörigkeit eines der 34 Länder besitzen und zum Zeitpunkt der Antragstellung zwischen 18 und 30 bzw. 35 Jahre alt sein (einschließlich). (Einige Länder verlangen, dass der Antragsteller seinen Wohnsitz in dem Land hat, dessen Staatsangehörigkeit er besitzt, wenn er ein Working Holiday Visum beantragt).

- Sie müssen über einen gültigen Reisepass für den gesamten Aufenthalt in Kanada verfügen; die ausgestellte Arbeitserlaubnis ist nicht länger als die Gültigkeit Ihres Reisepasses.

- Haben Sie mindestens CAD$2.500 bei der Landung, um Ihre Ausgaben in den ersten Wochen zu decken.

- haben Krankenkasse gültig bis zum Ende Ihres Aufenthalts in Kanada.

- Sie haben das Recht, in Kanada zugelassen zu werden.

- Angehörige sind nicht zugelassen.

- Legen Sie einen Nachweis über ein Rundreise-Ticket oder die finanziellen Mittel vor, aus denen hervorgeht, dass Sie ein solches kaufen können.

- Bezahlen Sie die nachfolgenden Gebühren.

Sie suchen nach Gig-Jobs in Kanada?
Prüfen Sie Angebote von Calgary, Edmonton, Wien, Ottawa, Toronto, oder Vancouver.

working holiday visa kanada

3. Wie man sich bewirbt

Um ein Working Holiday Visum zu erhalten, Zukunft Expats müssen ein solches Visum beantragen. Hoffentlich ist inzwischen klar, ob Sie für dieses spezielle Visum in Frage kommen oder nicht. Die Schritte sind die folgenden:

- Wenn Sie den Fragebogen ausgefüllt haben hier, Sie müssen einen Referenzcode erhalten haben.

- Sie müssen diesen Code eingeben und ein Konto erstellen hier. Denken Sie daran, dass Sie Ihre biometrischen Daten (wie Fingerabdrücke und ein Foto) angeben müssen.

- Personalisieren Sie Ihr IEC-Profil.

- Reichen Sie ihn ein und wählen Sie den IEC-Pool, dem Sie beitreten möchten. Sie können auch mehr als einen auswählen.

- Danach ist ein wenig Glück erforderlich. Die Antragsteller müssen eine Aufforderung zur Antragstellung (ITA) erhalten, um das Verfahren fortsetzen zu können. Es wird nur eine bestimmte Anzahl von Genehmigungen erteilt. Das heißt, je mehr Personen sich für den jeweiligen Pool entschieden haben, desto geringer sind die Chancen, eine Einladung zu erhalten. Aber wir drücken die Daumen!

- Wenn Sie zu den Auserwählten gehören, haben Sie 10 Tage Zeit, Ihren Antrag zu stellen oder ihn abzulehnen. Bedenken Sie, dass dies Tage, Wochen oder Monate dauern kann. Prüfen Sie also regelmäßig Ihren Posteingang.

- Wenn Sie wie andere Expats angenommen werden, müssen Sie zusätzliche Gebühren zahlen (eine Teilnahmegebühr von CAD$150 und eine Gebühr für Inhaber einer offenen Arbeitserlaubnis von CAD$100) und einige Dokumente hochladen. Die Behörde für Einwanderung, Flüchtlinge und Staatsbürgerschaft in Kanada (Immigration, Refugees and Citizenship Canada, IRCC) wird Ihren Antrag prüfen und Sie möglicherweise auffordern, weitere Informationen vorzulegen.

Viel Glück!

Mehr lesen
- Arbeitserlaubnis in Kanada erhalten
- Die besten Orte für Expats im Jahr 2019
- Arbeiten im Ausland - kurze Einführung

Paulina Bajorowicz kam im November 2018 zu Appjobs und ist nun Content Marketing Specialist. Sie verwaltet den Appjobs-Blog und die Social-Media-Kanäle, koordiniert Outreach-Aktivitäten und kooperiert mit Journalisten und Content-Erstellern rund um die Gig-Economy.

de_DEGerman